Windspiel Manufaktur GmbH

 

Im Sommer 2014 schaffte die Windspiel Manufaktur ihren Durchbruch mit dem Windspiel Premium Dry Gin. Noch heute ist dieser Gin ihr vorzeige Produkt und von der Spitze der Gins nicht wegzudenken. International Ausgezeichnet spricht der Gin all jene an, die bei Wacholderspirituosen keinen Kompromiss eingehen wollen.

Neben dem klassischen London Dry Gin gibt es weitere tolle handgemachte Produkte aus der Windspiel Manufaktur, die sich für zahlreiche Cocktails und Drinks anbieten. Ob Restaurants, Bars, Clubs oder die eigene Hausbar – der milde und ausbalancierte Gin produziert aus Kartoffeln, die in der Vulkaneifel wachsen, darf nicht fehlen.

Visionäres denken – Trendsetter mit Potenzial. Schon immer gingen Sandra & Denis geschmacklich ihren eigenen Weg. Es fängt schon bei der Kartoffel als Grundlage für alle Spirituosen an. Das war auch der Grund, wieso die beiden für ihren Gin den perfekten Filler haben wollten. Deshalb wurde ein eigenes Tonic auf den Markt gebracht.

Das Windspiel Tonic Water ist dabei die Ideale Ergänzung zu ihremm Topseller. Für alle die es etwas herber und knackiger mögen kam später das Windspiel Dry Tonic hinzu. Weniger Zucker und mehr Bitterkeit sorgen so für ein neues Geschmackserlebnis. Innovativ und Einzigartig entschied sich die Manufaktur dann für ihr Windspiel Herbal Hanf Tonic, welches mit grasigen Nuancen den Geschmack der Pampelmuse und anderen Kräutern in einem Gin & Tonic hervorhebt.

Manchmal soll oder darf es kein Alkohol sein, man will aber nicht auf den Genuss in geselliger Runde verzichten. Genau aus diesem Grund wurde einem Trend Rechnung getragen und mit dem einzigartigen Windspiel Alkoholfrei eine Alternative zum vielgelobten Gin aus Deutschland angeboten. Vegan, ohne Zucker und natürlich Alkoholfrei mit 12 Botanicals verfeinert.

 

 

Wieso Gin aus Kartoffeln ?

 

 

 

 

Die Entstehungsgeschichte des Windspiel Gins geht auf lange Abende in der Eifel zurück, bei denen reichlich Gin getrunken und Kartoffelgerichte, zum Teil aus eigenem Anbau, gegessen wurde.

Eines Abends kam Denis die Idee, doch einen Gin aus dem Eifeler Erdapfel zu kreieren anstelle des gängigen Getreides. Das wäre etwas Neues und Besonderes zugleich. Eine Vision, die in Zusammenarbeit mit dem Destillateurmeister Holger Borchers nach vielen Versuchen schließlich in die Tat umgesetzt wurde. Windspiel war geboren

Hier gelangt ihr zu allen Produkten bei GiNFAMILY

www.gin-windspiel.de  Facebook  Instagram

Tel.: +49 6592-96495 0
E-Mail: info@windspiel-manufaktur.com 

Windspiel Manufaktur GmbH
Maria-Hilf-Str.6
54550 Daun

You have successfully subscribed!
This email has been registered