Frankfurter Äppler Gin
€39,90
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
Frankfurter Äppler Gin
Frankfurter Äppler Gin"Achtung, der Hesse kommt." Werne Dittmair, vielen besser bekannt als Babba, ist ein echter Hesse und durch die Liebe zum Frankfurter „Ebbelwoi“ sowie zum Gin entstand Babbas „Frankfurter Äppler Gin“. Babba wollte seine Idee eines Äppler Gins nicht...
€39,90
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
GINger GIn
€39,90
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
GINger GIn
Ginger Gin"Überzeugt mit dem ersten Schluck." Die süßliche Zunge mit kräftigem Ingwer im Abgang bietet einen hervorragenden Kontrast im Geschmacksprofil ohne seinen Wachholder Charakter zu verlieren oder zu süß zu sein. Dieser Gin sucht geschmacklich seinesgleichen und überzeugt schon beim...
€39,90
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
LUZIFER Probierset
€30,00
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
LUZIFER Probierset
LUZIFER Probierset"3 kleine Teufel!" Du brauchst nicht länger suchen! Du hast das ideale Geschenk soeben gefunden. Herkunft: Deutschland Bundesland: Thüringen Stadt: Werther Gin Sorten: Old Tom, London Dry Gin & Pink Gin Geschmacksrichtung: von klassisch über süß bis fruchtig Alkoholgehalt:...
€30,00
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
LUZIFER Old Tom Gin
€33,00
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
LUZIFER Old Tom Gin
LUZIFER Old Tom Gin"Ein teuflischer Holunderkuss." Dieser Gin stammt nicht etwa aus der Hölle, sondern aus des Teufels Brennerei im thüringischem Nordhausen. Herkunft: Deutschland Bundesland: Thüringen Stadt: Werther Gin Sorte: Old Tom Geschmacksrichtung: süß, fruchtig Alkoholgehalt: 44% Vol. Botanicals: u.a...
€33,00
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Bad Penny
€32,50
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
Bad Penny
Bad Penny"Für diesen Tropfen opfert man sein letztes Geld." Die Interpretation dieses im 18. Jahrhundert entstandenen und im 19. Jahrhundert sehr populären Stils beruht auf der Annahme, dass damals Gin mit Zucker, der als moderner Luxusartikel sehr beliebt war, gesüßt...
€32,50
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Cucumberland Geschenkset
€39,95
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Hersteller Kennzeichnung
Cucumberland Geschenkset
Cucumberland Geschenkset"Ausgezeichnete Gins aus Hannover!" Das Cucumberland Geschenkset vereint 3 wunderbare Gins aus der Landeshauptstadt Niedersachsens und bietet jeweils 3 x 100ml zum Testen und Probieren. Herkunft: Deutschland Bundesland: Niedersachsen Stadt: Hannover Gin Sorte: Sloe Gin Geschmacksrichtung: von allem etwas...
€39,95
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung
Cucumberland Fine Gin Cordial
Cucumberland Fine Cordial Gin"Geschätzt durch die Royal Navy" Gemeinsam mit der Mobaja Destillerie wurde einem Original Rezept aus der amerikanischen Prohibitionszeit neues Leben eingehaucht und ein Gin entwickelt, dessen Süße bereits die Admiräle der Royal Navy zu schätzen wussten und...
€36,95
Ab 18 Jahren | In 3-5 Werktagen bei Dir
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung

Old Tim Gin: Der Ursprung der britischen Gin-Kultur

Der Old Tom Gin hat bereits eine lange Tradition. Seine Geschichte geht auf den niederländischen Genever zurück, welcher im 17. Jahrhundert durch den deutsch-niederländischen Arzt Franciskus Silvius erfunden wurde. Der damalige britische König Wilhelm der III. von Oranien Nassau war es schließlich, der den Genever mit ins britische Empire brachte und so den ersten wahren Gin-Hype auslöste. Da zu jener Zeit die Biersteuer erhöht wurde, wuchs die Nachfrage nach anderen Alkoholika. Gleichzeitig wuchsen die Anbauflächen für Getreide und die Produktion für den aus Getreidebrand hergestellten Gin wurde kostengünstiger. Es ließ sich sehr gutes Geld verdienen, war die Herstellung dieser Spirituose doch ohne großen Aufwand in der eigenen Badewanne möglich. Da kein Wert auf Qualität gelegt wurde, schmeckten diese, in den heimischen Badewannen heimlich hergestellten Gins vermehrt nur nach Alkohol. Unter Zugabe von reichlich Zucker, der den Alkoholgeschmack überdeckte, wurde der Geschmack erträglich. Der Gin Konsum im vereinten Königreich nahm jedoch Überhand. Vor allem die untere Bevölkerungsschicht, die Arbeiterklasse, fand Gefallen an der billigen Spirituose. Gin wärmte bei Kälte von innen, ließ Hunger erträglicher erscheinen und versetzte Millionen Menschen in einen billigen Rausch. Die Sterberate schoss in die Höhe und die britische Regierung war gezwungen zu handeln. Und so erhängte diese den „Gin Act“, welcher nunmehr die Produktion, den Verkauf sowie den Ausschank von Gin regelte. Ohne offizielle Lizenz war es fortan verboten, Gin herzustellen oder auszuschenken. Dies veranlasste die Pub-Betreiber sowie Untergrundbosse dazu, sich etwas einfallen zu lassen, um weiterhin die Nachfrage nach Gin zu befriedigen. Als Zeichen dafür, dass es weiterhin Gin bei Ihnen zu kaufen gab, wurde eine hölzerne Statue in Form einer schwarzen Katze von außen an der Bar angebracht. Hier konnte man zum Teil einen Penny in das Maul der Statue werfen und erhielt durch das Bein der Statue seinen Gin. In Großbritannien nennt man alte schwarze Kater Old Tom Cat, woraus sich schließlich der Name dieser Gin Sorte entwickelte.

Warum heißt der Old Tom Gin eigentlich Old Tom Gin?

Im britischen Empire nennt man alte schwarze Kater Old Tom Cat. Da hölzerne Katzenstatuen vor Pubs zur Zeit des „Gin Act“ im 17.Jahrhundert das Zeichen dafür waren, dass es trotz strenger Regeln der Regierung, in eben jenen Bars Gin zu kaufen gab, entwickelte sich im Laufe der Zeit der Name Old Tom Gin. Jene Gin Sorte zeichnet sich dadurch aus, dass sie viel Zucker enthält. Dieser war zur damaligen Zeit nötig um den, in den eigenen vier Wänden hergestellten und vorwiegend nach Alkohol schmeckenden Gin, erträglich und trinkbar zu machen.

So wird ein Old Tom Gin hergestellt

Die Herstellung eines Old Tom Gin unterscheidet sich nicht großartig zur Herstellung anderer Gin Sorten. Nach der Herstellung des Neutralalkohols werden die einzelnen Zutaten in diesem eingelegt und anschließend ein zweites Mal destilliert. Dies ist das sogenannte Mazerations-Verfahren. Alternativ können auch beim Old Tom Gin das Digestions- sowie das Perkulations-Verfahren angewandt werden. Letzten Endes ist die Herstellung eines Old Tom Gins nicht per Verordnung festgelegt, wie es zum Beispiel beim London Dry Gin oder Dry Gin der Fall ist. Wichtig ist und bleibt jedoch die Zugabe von Zucker, welcher diese Gin Sorte geschmacklich harmonischer machen und den herben teils bitteren Geschmack des Wacholders überdecken soll. Dabei bleibt der Zucker dennoch im Hintergrund. Schließlich handelt es sich hier immer noch um einen Gin und der soll und muss einen Wacholdergeschmack im Vordergrund aufweisen.

Wie schmeckt Old Tom Gin?

Durch die Zugabe von Zucker werden beim Old Tom Gin die herben Noten des Wacholders etwas überdeckt. Dadurch kann man den Geschmack durchaus als lieblicher und sanfter bezeichnen, als es zum Beispiel beim Dry Gin der Fall ist. Durch seinen milderes Geschmacksprofil eignet sich der Old Tom Gin vor allem auch für Gin Einsteiger.

Wie trinkt man den Old Tom Gin?

Der Old Tom Gin findet Verwendung in so manchen klassischen Rezepten. Hervorzuheben ist hier mit Sicherheit der Tom Collins, welcher bereits im späten 19. Jahrhundert durch den amerikanischen Mixologen Jerry Thomas kreiert wurde. Seinen jetzigen Namen Tom Collins erhielt der Cocktail erst bei seinem Siegeszug in New York, wo ein Old Tom Gin anstelle eines Dry Gins verwendet wurden war.

GiNFAMILYs Old Tom Gin Rezept: Tom Collins

Für den klassischen Tom Collins benötigt man folgende Zutaten:
  • 5cl Old Tom Gin
  • 3cl Zitronensaft
  • 2cl Zuckersirup
  • Soda Water
  • Zitronenscheibe
  • Eiswürfel
  • Nun gibt man die Eiswürfel in ein Highball Glas und füllt dieses anschließend mit dem Gin, dem Zitronensaft und dem Zuckersirup. Zum Schluss füllt man das Ganze mit Soda Water auf und garniert den Drink mit der Zitronenscheibe.

    Fragen unserer Kunden zum Old Tom Gin:

    Wie trinkt man einen Old Tom Gin?

    Aufgrund ihrer Süße finden Old Tom Gins häufig in Cocktails oder Longdrinks Anklang. Der wohl bekannteste Cocktail, in welchem der Old Tom Gin verwendet wird, ist der Tom Collins.

    Welches Tonic Water passt zu einem Old Tom Gin?

    Da ein Old Tom Gin von sich aus bereits eine gewisse Süße mitbringt, wird er seltener als Gin Tonic getrunken. Wer es dennoch ausprobieren möchte, der sollte darauf achten, eher zu einem Dry Tonic zu greifen, damit der Drink nicht zu süß wird.

    Wie serviert man einen Old Tom Gin?

    Der Old Tom Gin wird klassischer Weise in einem High Ball Glas serviert. Dabei sollte man auf die Füllmenge von mindestens 220ml achten, da Rezepte, wie z.B. der Tom Collins mit Soda Water aufgefüllt werden.

    Warum heißt der Gin „Old Tom“?

    Im britischen Empire nennt man alte schwarze Kater Old Tom Cat. Der Name dieser Gin Sorte geht auf die hölzernen Katzenstatuen zurück, welche im 17. Jahrhundert vor die Pubs gehangen wurden. Damals waren Produktion, Verkauf und Ausschank von Gin stark geregelt. Die Katzenstatuen zeigten den Leuten damals, dass es in diesen Pubs auch ohne Lizenz Gin zu kaufen gab. Und so wurden die Katzen, die Old Tom Cats, Sinnbild des heutigen Old Tom Gin.

    Old Tom Gin / Cordial Gin

    View Details

    Deine Vorteile von GiNFAMILY

    Vorteile der Ginfamily und den Menschen hinter dem Gin

    Lerne die einzelnen Gins kennen und erfahre die Stories dahinter 

    Die GiNFAMILY ist groß. Hier lernst du nicht nur die einzelnen Gins sondern auch die Menschen dahinter kennen.

    Besondere und unbekanntere Hersteller stehen im Fokus

    Besondere & unbekanntere Hersteller stehen im Fokus

    Durch deine Bestellung auf GiNFAMILY unterstützt du besondere Hersteller ihre Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben.

    THE HONU MOVEMENT

    Mit deinem Kauf unterstützt GiNFAMILY - THE HONU MOVEMENT 

    Mit jedem verkauften Produkt holt GiNFAMILY gemeinsam mit THE HONU MOVEMENT 1Kg Müll aus unseren Ozeanen.

    Vorteile bei Lieferung

    Schneller, nachhaltiger und  klimaneutraler Versand 

    Wir versenden die Ware nach Bestellung direkt ab Hersteller. So sparen wir jede Menge CO² ein und helfen der Umwelt.

    Persönlich für dich erreichbar

    Persönliche und kostenfreie Beratung bei Fragen oder Anmerkungen

    Solltest Du Fragen haben, kannst du GiNFAMILY kontaktieren. Gemeinsam finden wir eine Antwort für dein Anliegen.

    Jetzt anmelden und Rabatt über 5€ erhalten

    Erhalte stets neue Angebote sowie Wissenswertes rund um das Thema Gin und helfe mit jeder Bestellung unsere Ozeane von Müll zu befreien! #GintrinkenundGutestun

    Du hast dich erfolgreich angemeldet.
    Diese E-Mail wurde registriert