Was zeichnet einen New Western Gin aus ?

Unter New Western versteht man weder einen Gin, welcher in Saloons hergestellt noch lediglich von Cowboys getrunken wird.

Es steht viel mehr für eine neue Sorte, mit welcher sich Gin von seiner eigentlichen Wacholderdominaz, die seit Jahrhunderten den Geschmack und die Charakteristik eines Gins geprägt hat, verabschiedet.

Während bei einem London Dry Gin oder einem Dry Gin der Wacholder als vorherrschender Geschmack per Verordnung festgelegt ist, versteht sich ein New Western darauf, andere Aromen zur Entfaltung kommen zu lassen. So kann es durchaus sein, dass Minze, Ingwer, Zitrone oder Apfel das Leitbotanical darstellen.

Durch diese neue Gin Sorte entdecken immer mehr Menschen die Wacholderspirituose für sich und der einst in Vergessenheit geratene Wacholderschnaps erhält heutzutage mehr Aufmerksamkeit denn je – auch von Leuten, welche dem doch eher bitteren Wacholdergeschmack bisher nichts abgewinnen konnten.

Man kann mit Recht behaupten, dass Gin seinen derzeitigen Siegeszug auch dem New Western zu verdanken hat. Viele Gin Destillerien sind den neuen Weg des New Western gegangen, haben die Produktpalette somit um ein Vielfaches erweitert und unseren Gaumen erfreut sich seither an vielen neuen Geschmäcker.

Lust auf besondere Geschmäcker bekommen ? Hier geht´s zu den neuen Wilden

You have successfully subscribed!
This email has been registered