Destillerie Ronellenfitsch

 

 

 

 

 

 

“Mein Wacholdertau ist ein harmonisch komplexer Gin mit deutlichem Wacholderaroma, einer frischer Zitrusnote sowie deutlichen floralen Noten und einem subtilen Pfefferaroma.” 

 

Der Gründer der Destillerie und somit der Macher des Wacholdertau Dry Gins ist Tim Ronellenfitsch. Tim ist gelernter Elektroingenieur und begeisterter Gin-Trinker. Das genussvolle Trinken und das Entdecken neuer und außergewöhnlicher Spirituosen verfolgt er mit seinem Freundeskreis bereits seit längerem. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis der Gedanke entstand einen eigenen Gin herstellen zu wollen.

Das Schnapsbrennen ist Tim nicht unbekannt, da in seiner Familie viele Obstbäume vorhanden waren und sich daher immer wieder an der Materie versucht wurde. Bisher wurde allerdings für die überschaubaren Mengen keine eigene Destille angeschafft. Das Thema Gin hat Tim dann vor etwa 6 Jahren das erste Mal im Urlaub berührt. Damals bemerkte er, dass hier eine riesige Vielfalt an Geschmacksrichtungen zur Verfügung steht.

Nachdem er sich 2019 dann eine kleine Glasdestille gekauft hatte, und die Ergebnisse geschmacklich sehr überzeugend waren, war für ihn klar: Das wirds!

Da seine ersten Versuche mit der Glasdestille allerdings nicht langfristig überzeugen konnten und keine passende gebrauchte Anlage auffindbar war, eine eigene Destille muss her.

Die ersten Versuche wurden schließlich im Spätjahr 2019 begonnen. Die Destillerie stand im September 2020 in den Kinderschuhen. Zu diesem Zeitpunkt war die Brennerei bei der Firma Kothe bestellt, welche dann im Januar 2021 geliefert wurde. Seitdem wird in der Destillerie regelmäßig ein weiterer Batch hergestellt.

 

Kontaktdaten

 

Hier gelangt ihr zum Wacholdertau

www.wacholdertau.de  Instagram

E-Mail: info@wacholdertau.de

Tim Ronellenfitsch
Blenkenweg 9
69234 Dielheim

You have successfully subscribed!
This email has been registered