Böser Kater Premium Gin

Böser Kater Premium Gin

Produkteigenschaften

Beschreiben Sie den Gin in einem Satz

 

“Innovation die geschmacklich fasziniert mit modernem und ansprechendem Design.”


– Adrian Clausing –

Wenn man an böse Kater denkt, fallen einem wahrscheinlich zuerst Shir Khan aus dem Dschungelbuch, Scar aus König der Löwen oder Bösewicht Kater Karlo, welcher der wohl bekanntesten Maus der Welt das Leben schwer macht, ein und man denkt nicht unbedingt zuerst an einen Wacholderschnaps. Nun, das könnte sich ab sofort ändern, denn mit ihrer exklusiven Gin-Serie “Böser Kater” hat die Edelobstbrennerei Schleihauf aus Eppingen 3 fruchtige Gin Kreationen auf den Markt gebracht, welche alle in die Kategorie “Bathtub”- bzw. “Compund” Gin” fallen und sich somit durch das Herstellungsverfahren von den meisten anderen Gins unterscheidet.

 

Was zeichnet den Böser Kater Premium Gin aus ?

Der Böser Kater Premium Gin ist ein Gin der Kategorie “Bathtub” oder “Compound” Gin. Er zeichnet sich dadurch aus, dass die verwendeten Botanicals lediglich in den Alkohol eingelegt, also mazerisiert, werden und es anschließend keinen Brennvorgang mehr gibt. Diese Herstellungsmethode ist heutzutage seltener geworden, geht der Trend vieler Hersteller doch zu einer 2fach-, 3fach- oder gar 4fach-Destillation um etwas besonderes zu kreieren.

 

Was steckt drin ?

Auch die Anzahl der Botanicals ist bei dieser bösen Katze anders. Lediglich 3 Botanicals vereint dieser Gin. Wacholder, Cranberries und Holunderblüten! Volle Konzentration auf den Geschmack dieser Zutaten. Keine künstlichen Aromen oder Zusätze – purer Geschmack. Durch eben jene Konzentration auf das Wesentliche ist diese Wacholderspirituose etwas Besonderes.

Signature Drink

Signature Drink Böser Kater Premium Gin

Gin & Tonic

You have successfully subscribed!
This email has been registered