William Morris Dry Gin

William Morris Dry Gin

 

 

Produkteigenschaften

  • Hersteller: The Wild Alps
  • Herkunft: Balgach / Schweiz
  • Gin Sorte: London Dry Gin
  • Alkoholgehalt: 47% Vol.
  • Geschmack: würzig, zitrisch
  • Anzahl an Botanicals: 7
  • Inhalt: 0,7l
  • UVP 49,00€ / (70,00€ pro Liter) 

 

Beschreiben Sie den Gin in einem Satz

“Angenehme, wacholderbetonte Nase mit harmonischem Zusammenspiel von Wacholderbeeren, Zitrus und Kräuteraromen. Mild im Abgang mit leichtem Anklängen von zeder und Zimt. Klassisch und Elegant!”


– Jury der Swiss Gin Awards  –

 

Die Entscheidung „THE WILD ALPS DISTILLERY“ zu gründen um gewerblich Spirituosen zu erzeugen erfolgte 2015 in der Villa Maund (erbaut 1890 – 1893 von John Oakley Maund nach Plänen von dem damaligen Star Architekten William Morris).

Nach 20 Jahren gemeinsamer Tätigkeit als Geschäftsführer, Entwickler und Gestalter von Premiumprodukten einer führenden Destillerie in Österreich schien für Theresia Angel-Hämmerle und Peter Angel der Ausstieg aus der Spirituosenbranche damals eine beschlossene Sache. An diesem einzigartigen Standort „Villa Maund“ sollten Whisky, Rum und Gin aus Liebhaberei und für die Gäste der Villa als Spezialiät produziert und in den Kellern dieser „Britisch-Scottish-Hunting Lodge“ auf über 1000 m Seehöhe in den Alpen gereift werden.

 

Woher stammt der Name ?

Als Namenspate für einen klassischen London Dry Gin war der Architekt des Hauses William Morris prädestiniert. Sein Design „The Strawberry Thief“ in den 1870er Jahren in aufwändigem Druckverfahren für Textilien entwickelt, war für Theresia Angel-Hämmerle die perfekte Vorlage für das wohl unvergleichliche Packaging des ersten verfügbaren Produktes von „THE WILD ALPS“ – ab 2016

 

Geplant war etwas ganz anderes...

Dabei sollte alles ganz anders kommen!
Die Idee von Theresia & Peter war eigentlich, die Villa Maund als Private Members Club nach britischen Vorbild wieder zu beleben. Doch das Vorhaben scheiterte aufgrund vieler unlösbarer Auflagen im Jahre 2015. Während dieser Zeit entwickelten die beiden bereits die ersten Rezepturen des William Morris Dry Gin. Da dieser auf Anhieb Anklang fand, beschlossen sie doch wieder als Destillateure tätig zu werden und gründeten The Wild Alps.

Bei ihrem William Morris Dry Gin werden insgesamt 7 Botanicals verwendet. Neben Wacholder noch Koriander, Galgant, Orangen sowie verschiedene Blüten. Dabei bleibt der Wacholder, wie es sich für einen London Dry Gin gehört, stets präsent.

Und das gefällt! So konnte der William Morris bereits einigen Awards für sich entscheiden:

  • 2015 – Design Award IWSC in London
  • 2015 – Silber beim IWSC in London
  • 2016 – Kontroversester Top Gin bei den Swiss Gin Awards
  • 2017 – Bester Gin bei den Swiss Gin Awards
  • 2017 – Gold beim ÖGZ Gin Tasting
  • 2020 – Gold bei den Swiss Gin Awards
  •  

    Signature Drink William Morris Dry Gin - Swissonade

     

    Signature Drink

    Morris Strawberry Thief

  • 4cl William Morris Dry Gin
  • Tonic Water
  • Erdbeeren
  • Eis
  •  

     

    Gins aus der Schweiz und vielen anderen Ländern findest du bei folgenden Partnern

     

    *werbelink

     

    *werbelink

     

    *werbelink

     

    *werbelink

     

    *werbelink

    *Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-/Werbelink. Wenn du auf diesen Werbelink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

    You have successfully subscribed!
    This email has been registered